Stoffwechsel in Balance 2017-06-30T12:02:28+00:00

Stoffwechsel in Balance

Ann-Katrin Kossendey-Koch

„Man sollte dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen!“

Kennst du das auch?

  • Müdigkeit?

  • Antriebslosigkeit?

  • Leistungsmangel?

oder …

  • Muskel- und Gelenkbeschwerden?

  • Erfolglosigkeit beim Abnehmen oder Fasten?

  • Immer wiederkehrende Infekte?

Steinturm am Meer
Sei liebevoll zu dir selbst ...

Entsäuerung

Dann ist dein Stoffwechsel nicht mehr in Balance. Du bist vermutlich übersäuert und dein Stoffwechsel läuft nur noch auf Sparflamme.

Heute weiß man, dass viele Erkrankungen ihren Ursprung in einer Übersäuerung des Körpers haben, der Stoffwechsel gerät in Schieflage und Krankheiten entstehen.

Entgiftung

Aber auch das regelmäßige Entgiften des Körpers ist wichtig für den Stoffwechsel. Gerade beim Abnehmen ist das Entgiften ein absolutes Muss, da die Fettzellen gerne auch als Depot dienen und Giftstoffe freigesetzt werden, wenn das Hüftgold schmilzt. Im Laufe unseres Lebens speichert der Körper bis zu 25kg Schlackenstoffe und lagert diesen „Abfall“ im Bindegewebe. Dadurch wird der Nährstoffaustausch zwischen den Zellen gestört, die Umgebung wird sauer. Das wiederum fördert die Bildung freier Radikale, die Übersäuerung nimmt weiter zu und der Alterungsprozess wird sichtbar.

Darmsanierung

Spätestens seit Guilia Enders ist der Darm kein „unterschätztes Organ“mehr. Der Darm ist das Zentrum unseres Körpers und viele Erkrankungen haben ihre Ursache in einer gestörten Balance der Darmflora. Bestes Beispiel ist ein nicht mehr voll funktionsfähiges Immunsystem nach der Gabe eines Breitband-Antibiotikums. Aber auch die Psyche wird durch den Darm beeinflusst…der Darm wird nicht umsonst das „zweite Gehirn“ genannt. Nerven und Botenstoffe wie z.B. Serotonin verbinden den Darm mit dem Gehirn. Da wird es auch verständlich, dass es für die Gesundheit immens wichtig ist, dass die Darmflora intakt ist.

Das Fundament deines Körpers

Dein Körper ist dein Haus und dein Stoffwechsel dein Fundament. Gerät dein Stoffwechsel in Schieflage, wirst du langfristig krank. Zuerst kann dein Körper aufgrund seiner hochraffinierten Regelsysteme relativ lange Gesundheit vortäuschen– die Risse im Fundament bemerkst du auch nicht unbedingt sofort. In unserem Gesundheitswesen liegt der Focus auf Symptomen, die „bekämpft“ werden sollen, dabei solltest du nach dem Zustand der optimalen Gesundheit streben. Du würdest in deinem Haus ja auch nicht im ersten Stock die Fenster erneuern, wenn dein Haus eigentlich eine Kernsanierung braucht. Mit marodem Fundament stürzt dein Haus auch mit neuen Fenstern über kurz oder lang ein.

Grundsanierung
Ann-Katrin Kossendey-Koch

Kümmere dich um deine Gesundheit, solange es dir gut geht, um diesen Idealzustand möglichst lange zu erhalten. Du renovierst dein Haus ja auch nicht erst, wenn es droht einzustürzen.

Sorge für dich und unterstütze deinen Stoffwechsel

Bleib gesund,

Ann-Katrin

Bist du schon in meiner privaten Facebook-Gruppe „Stoffwechsel in Balance“ dabei?

Für Austausch, Fragen und Impulse rund um die Themen Entsäuerung, Entgiftung, Darmsanierung, Naturheilkunde und gesundes Abnehmen. Wenn nicht, dann…

Zur Facebook Gruppe